Der Verkauf der Billette via Ticketcorner beginnt am Montag, 6. November, um 10 Uhr. Die Anzahl Karten setzt sich zusammen aus mehreren Hundert Tickets, die beim offiziellen Vorverkauf bestellt, aber nicht innert der nötigen Frist bezahlt worden sind, sowie aus Billetten für Plätze mit Sichtbehinderung.

Der Schweizerische Fussballverband hat beschlossen, aufgrund der aussergewöhnlich grossen Nachfrage Karten für über 1000 Plätze mit eingeschränkter Sicht aufs Spielfeld in den Verkauf zu geben. Diese Einschränkungen (vor allem TV-Kameras, Podeste und Stützpfeiler) sind auf den Tickets deklariert. Die Preise für die Tickets sind entsprechend reduziert.

Beim eigentlichen Vorverkauf waren die vorerst zur Verfügung gestellten 35'500 Tickets innert weniger als zwei Stunden abgesetzt worden.