Deutschland

Nächster Rückschlag für Borussia Dortmund

Lucien Favre konnte seine Mannschaft nicht zu einem weiteren Sieg treiben

Lucien Favre konnte seine Mannschaft nicht zu einem weiteren Sieg treiben

Nach der kompletten 24. Runde der deutschen Bundesliga könnten Borussia Dortmund und Bayern München punktgleich an der Spitze liegen. Dortmund verliert in Augsburg 1:2.

Nach drei aufeinanderfolgenden Niederlagen schien Borussia Dortmund mit dem 3:2 gegen Bayer Leverkusen nachhaltig zum Erfolg zurückfinden zu können. Aber schon im nächsten Match beim bescheidenen Augsburg musste die Mannschaft von Trainer Lucien Favre einen weiteren Rückschlag hinnehmen.

Dafür war zur Hauptsache der 27-jährige südkoreanische Stürmer Ji Dong-Won verantwortlich. Er erzielte die beiden für Goalie Roman Bürki nicht haltbaren Augsburger Tore - das 1:0 nach 24 Minuten aus einem Gedränge vor dem Tor, das 2:0 nach 68 Minuten mit einem platzierten Schlenzer aus 20 Metern. Der nach 66 Minuten eingewechselte Joker Paco Alcacer verkürzte nach 81 Minuten, aber für einen Punktgewinn, mit dem sie sicher vor den Bayern geblieben wären, reichte es den Dortmundern nicht mehr.

Augsburgs Matchwinner war nicht nur Ji, sondern auch der Schweizer Keeper Gregor Kobel. Mit drei erstklassigen Paraden - eine davon zeigte er in der Schlussphase gegen Alcacer - vereitelte der 21-jährige Zürcher sicher scheinende Tore.

Bayern München trägt sein Spiel der 24. Runde am Samstag ab 18.30 Uhr in Mönchengladbach aus.

Telegramm und Rangliste:

Augsburg - Borussia Dortmund 2:1 (1:0). - 30'660 Zuschauer. - Tore: 25. Ji 1:0. 68. Ji 2:0. 81. Alcacer 2:1. - Bemerkungen: Augsburg mit Kobel. Borussia Dortmund mit Bürki und Akanji, ohne Hitz (Ersatz).

Rangliste: 1. Borussia Dortmund 24/54 (58:27). 2. Bayern München 23/51 (51:26). 3. Borussia Mönchengladbach 23/43 (42:25). 4. RB Leipzig 23/42 (42:20). 5. Wolfsburg 23/38 (38:30). 6. Eintracht Frankfurt 23/37 (44:28). 7. Bayer Leverkusen 23/36 (41:35). 8. Hoffenheim 23/34 (45:33). 9. Werder Bremen 23/32 (38:34). 10. Hertha Berlin 23/32 (35:33). 11. Mainz 05 23/30 (26:36). 12. Fortuna Düsseldorf 23/28 (27:42). 13. SC Freiburg 23/27 (34:38). 14. Schalke 04 23/23 (25:35). 15. Augsburg 24/21 (34:46). 16. VfB Stuttgart 23/16 (19:51). 17. Hannover 96 23/14 (20:50). 18. 1. FC Nürnberg 23/13 (18:48).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1