Mailand
Nach sensationeller WM-Quali gegen Italien: Schweden jubeln TV-Pult kaputt

Schwedens Nationalspieler haben nach der geglückten WM-Qualifikation gegen Favorit Italien die Eurosport-Moderatorin und ihre Experten auf dem Feld überfallen. Vor lauter Freude ging dabei das Moderationspult in die Brüche.

Merken
Drucken
Teilen

Schweden fährt an die WM: Nach dem 0:0 gegen Italien und der sensationellen Qualifikation für Russland 2018 kannte die Freude beim Team Sverige keine Grenzen.

Als grosse Teile des Stadions in Mailand schon leer waren, stürmten die Spieler geschlossen die Live-Übertragung von Eurosport Schweden. Die Freude schäumte dermassen über, dass das Moderationspult auseinander brach.

Lesen Sie ausserdem:

(mwa)