FC Wohlen
Nach dem klaren 4:0-Sieg bei Le Mont: Ramizi und Schultz waren die Besten

Der FC Wohlen stellte beim 4:0 Sieg gegen Le Mont seine Stärke auf fremdem Terrain eindrücklich unter Beweis. Das schlägt sich auch in der Benotung nieder: Samir Ramizi und Alain Schultz erhalten mit 5,5 fast die Bestnote.

Fabian Sangines
Drucken
Teilen
Samir Ramizi war gegen Le Mont zusammen mit Alain Schultz der beste des FC Wohlen

Samir Ramizi war gegen Le Mont zusammen mit Alain Schultz der beste des FC Wohlen

Keystone
Joel Kiassumbua: Note 4,5 Er wurde kaum geprüft. Der Neo-Nationalspieler von Kongo erlebte einen weitgehend ruhigen Abend.
14 Bilder
Marjan Urtic: Note 4,5 Defensiv solid, nach vorne einige Ungenauigkeiten.
Mario Bühler: Note 5 Stand sicher, gewann fast jedes Kopfballduell.
Alban Pnishi: Note 5 War ähnlich souverän wie sein Partner in der Innenverteidigung. Liess gemeinsam mit Bühler kaum etwas zu.
Rexhep Thaqi: Note 4 Er war der einzige, wenn auch kleine, Unsicherheitsfaktor in Wohlens Abwehr.
Simon Grether: Note 4,5 Spielte eine unauffällige Partie. Für einen «Sechser» nicht unbedingt schlecht.
Mergim Brahimi: 4,5 Man merkte ihm die fehlende Spielpraxis, gegen Lausanne am Samstag kam er nicht zum Einsatz, noch etwas an. Trotzdem brachte er sein Team mittels Penalty in Führung und bereitete den Schlusspunkt mustergültig vor.
Alain Schultz: Note 5,5 Der ehemalige FCA-Spieler war immer anspielbar, sorgte mit einer gefährlichen Ecke für den Elfmeter und erzielte ein Traumtor. Pflicht erfüllt.
Ronny Minkwitz: Note 3,5 Viele Fehlpässe, wenig gewonnene Zweikämpfe. Ein gebrauchter Tag für den Deutschen.
Samir Ramizi: Note 5,5 Ein Tor, ein Assist - ein ständiger Unruheherd.
Roman Buess: Note 4 Kämpfte wie immer, war aber oftmals glücklos.
Michael Weber: Note 4,5 Wurde für Schultz in der 56. Minute eingewechselt. Engagierte Vorstellung, wenn auch nicht so stark und präsent wie der ehemalige FCA-Spieler.
Simone Rapp: ohne Note Ersetzte in der 76. Minute den glücklosen Buess. Zu kurzer Einsatz für eine Bewertung.
Haxhi Neziraj: ohne Note Kam in der 82. Minute für Grether. Zu kurzer Einsatz für eine Bewertung.

Joel Kiassumbua: Note 4,5 Er wurde kaum geprüft. Der Neo-Nationalspieler von Kongo erlebte einen weitgehend ruhigen Abend.

Alexander Wagner

Aktuelle Nachrichten