Fussball

Milan Baros tritt am Saisonende zurück

An der EM 2004 war Milan Baros Torschützenkönig

An der EM 2004 war Milan Baros Torschützenkönig

Der frühere tschechische Internationale Milan Baros tritt im Alter von 38 Jahren zum Saisonende zurück.

Baros war einst einer der besten Stürmer Europas. An der EM 2004 in Portugal wurde er mit fünf Treffern Torschützenkönig, 2005 gewann er mit dem FC Liverpool die Champions League. Mit 41 Länderspiel-Treffen ist er der zweiterfolgreichste Torschütze in Tschechiens Nationalmannschaft nach Jan Koller.

Vor seiner Rückkehr in die Heimat vor sechs Jahren spielte Baros unter anderem auch für Aston Villa, Lyon und Galatasaray Istanbul. Mittlerweile ist er wieder für Banik Ostrava tätig, den Verein, bei dem er Ende der Neunzigerjahre seine Karriere im Spitzenfussball lanciert hatte.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1