Fussball

«Mein Körper hat rebelliert» – Ciriaco Sforza gibt überraschend offenes Interview

Mit Kaiserslautern holt Ciriaco Sforza (die Schale haltend) 1998 den deutschen Meistertitel.

Mit Kaiserslautern holt Ciriaco Sforza (die Schale haltend) 1998 den deutschen Meistertitel.

Die Trainerkarriere von Ciriaco Sforza verlief bisher weniger erfolgreich als jene als Spieler. Momentan trainiert er in der Challenge League den FC Wil, während er als Aktiver die Champions League und die deutsche Meisterschaft gewann. Dazwischen kämpfte er aber auch mit psychischen Problemen. Im Interview mit «SPOX» erzählt der ehemalige Nati-Spieler, wie er durch die schwierigen Zeiten kam und warum er mit seiner aktuellen Situation zufrieden ist.

Sforza über ...

... Warnzeichen des eigenen Körpers

Mit bald 50 Jahren hat Sforza das Glück wiedergefunden.

Mit bald 50 Jahren hat Sforza das Glück wiedergefunden.

... Offenheit in schlechten Zeiten

... Panikattacken

... professionelle Hilfe

... Psychologie im Profifussball

... die Situation, mit 16 bereits Profi zu werden

In jungen Jahren bei GC gesetzt: Ciriaco Sforza.

In jungen Jahren bei GC gesetzt: Ciriaco Sforza.

... die Anfänge mit Ottmar Hitzfeld

... die Zeit bei Kaiserslautern

... den Titel mit Kaiserslautern

... die andere Fussballwelt bei den Bayern

... den grössten Fehler der Karriere

Heute würde Sforza nicht mehr zu Inter wechseln.

Heute würde Sforza nicht mehr zu Inter wechseln.

... die Karriere als Trainer

... die eigene Zukunft

(abu)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1