Champions League
Marseille-Trainer macht aus Schweinsteiger «Scheissneiger»

Im Viertelfinal trifft Olympique Marseille auf Bayern München. So ganz gut scheint sich Marseille-Coach Didier Deschamps jedoch noch nicht mit den Bayern befasst zu haben. Aus Schweinsteiger macht er kurzerhand Scheissneiger.

Drucken

Der französische Weltmeister von 1998 hat so seine Probleme mit der korrekten Aussprache der Bayern-Stars. Die Bayern würden über viel offensives Potential verfügen, meint Deschamps an einer Pressekonferenz. Danach versucht er einzelne Spieler aufzuzählen. Beim Namen Schweinsteiger bekundet er aber sichtlich Mühe.

Deschamps macht aus Schweini kurzerhand einen Scheissneiger. Anhand der Lacher im Saal merkt Deschamps, dass er den Namen wohl nicht richtig ausgesprochen hat und lacht verlegen.

Aktuelle Nachrichten