Super League

Mario Bühler wechselt vom FC Wohlen ins «Ländle»

Mario Bühler (rechts), hier noch im Dress von Wohlen

Mario Bühler (rechts), hier noch im Dress von Wohlen

Der FC Vaduz hat mit einem Zweijahresvertrag den früheren Schweizer Nachwuchs-Internationalen Mario Bühler (23) verpflichtet.

Der grossgewachsene Innenverteidiger kommt ablösefrei vom FC Wohlen. In den letzten zwei Challenge-League-Saisons absolvierte er 62 Partien für die Aargauer (4 Tore). Seine fussballerische Ausbildung hatte Bühler im FC Luzern genossen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1