Der grossgewachsene Innenverteidiger kommt ablösefrei vom FC Wohlen. In den letzten zwei Challenge-League-Saisons absolvierte er 62 Partien für die Aargauer (4 Tore). Seine fussballerische Ausbildung hatte Bühler im FC Luzern genossen.