Es gehe "nur noch um die Finalisierung des Deals", berichtete das deutsche Fachmagazin in seiner Donnerstag-Ausgabe. Rose besitzt in seinem bis 2020 laufenden Vertrag mit Salzburg eine Ausstiegsklausel. Bei Gladbach träfe er mit Yann Sommer, Nico Elvedi, Michael Lang, Denis Zakaria und Josip Drmic gleich auf eine Handvoll Schweizer.

Rose selbst wollte sich noch nicht äussern: "Zu meiner Zukunft sage ich nichts. Wir haben noch grosse Ziele, darauf gilt es, sich zu konzentrieren."

Erst vor zwei Tagen war bekannt geworden, dass Dieter Hecking auf Ende Saison seine Arbeit in Mönchengladbach beenden wird.