Deutschland

Marco Reus ist Deutschlands Fussballer des Jahres

Marco Reus setzte sich gegen seine neuen Klubkollegen durch

Marco Reus setzte sich gegen seine neuen Klubkollegen durch

Der Internationale Marco Reus vom Meister Borussia Dortmund ist Deutschlands Fussballer des Jahres 2012.

Der 23-Jährige, der für 17,1 Millionen Euro Ablöse von Borussia Mönchengladbach zum Doublegewinner BVB gewechselt war, setzte sich bei der unter den Mitgliedern des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS) durchgeführten Wahl mit 217 Stimmen vor seinen Mannschaftskollegen Mats Hummels (108 Stimmen) und Robert Lewandowski (95) durch.

Bei den Trainern konnte Dortmunds Erfolgscoach Jürgen Klopp seinen Vorjahreserfolg wiederholen. Mit 496 Stimmen liess der 45-Jährige den Gladbacher Lucien Favre (138) und den Freiburger Christian Streich (101) klar hinter sich.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1