Bundesliga

Marc Ziegler mit Hirnerschütterung out

Marc Ziegler musste vom Platz getragen werden

Marc Ziegler musste vom Platz getragen werden

Goalie Marc Ziegler vom VfB Stuttgart erlitt bei seinem schweren Zusammenprall im Europa-League-Spiel gegen Benfica Lissabon eine Hirnerschütterung.

Ziegler war bei der 0:2-Niederlage des Bundesligisten gegen die Portugiesen nach einem Zusammenstoss mit einem Gegenspieler vorübergehend bewusstlos. Eine Computertomographie ergab, dass der Goalie keine Verletzungen am Kopf oder Hals erlitt.

Wie lange Ziegler ausfällt, ist im Moment offen. Der 34-Jährige wird aber auf jeden Fall am Sonntag in der Partie gegen Eintracht Frankfurt fehlen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1