England

Manchester City im Cupfinal

Pep Guardiola umarmt seinen Torschützen Gabriel Jesus

Pep Guardiola umarmt seinen Torschützen Gabriel Jesus

Manchester City qualifiziert sich zum elften Mal für den englischen Cupfinal. Die Mannschaft von Pep Guardiola setzt sich im Londoner Wembley-Stadion gegen Brighton mit 1:0 durch.

Der einzige Treffer gelang dem Brasilianer Gabriel Jesus in der 4. Minute nach der perfekten Vorlage von Kevin De Bruyne. Danach hatte der Aussenseiter Möglichkeiten zum Ausgleich. Kurz nach der Pause musste Citys Verteidiger Aymeric Laporte einen Kopfball auf der Torlinie klären.

Im Final am 18. Mai trifft Manchester City entweder auf Watford oder Wolverhampton, die sich am Sonntag gegenüberstehen.

Telegramm:

Manchester City - Brighton 1:0 (1:0). - 71'521 Zuschauer (in London). - Tor: 4. Jesus 1:0.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1