Frankreich
Lyon führt Ligue 1 nach Pleite von PSG nun an

Nach der unerwarteten Niederlage von Paris St-Germain am Samstag ist Lyon der neue Leader in der Ligue 1. Lyon gewinnt gegen Reims problemlos mit 3:0.

Drucken
Teilen
Lyons Bafe Gomis bejubelt sein 2:0 gegen Reims

Lyons Bafe Gomis bejubelt sein 2:0 gegen Reims

Keystone

Zweiter mit einem Punkt Rückstand ist nun Bordeaux, welches das Spitzenspiel der Runde gegen Marseille 1:0 gewann. Gouffran erzielte in der 52. Minute den Siegtreffer für Bordeaux, das in der Tabelle nicht nur Marseille überholte, sondern auch PSG hinter sich liess. Die Pariser fielen nach ihrem 1:2 am vortag auswärts gegen Rennes auf Platz 4 zurück.

Ligue 1. 13. Runde. Samstag: Ajaccio - Sochaux 0:1. Paris St-Germain - Rennes 1:2. Brest - Bastia 3:0. Evian TG - St-Etienne 2:2. Troyes - Nancy 3:3. Valenciennes - Montpellier 1:1. Sonntag: Lyon - Reims 3:0. Nice - Toulouse 1:0. Bordeaux - Marseille 1:0.

Rangliste: 1. Lyon 12/25 (23:11). 2. Bordeaux 13/24 (18:10). 3. Marseille 12/23 (16:11). 4. Paris St-Germain 13/23 (19:10). 5. St-Etienne 13/22 (23:10). 6. Valenciennes 13/22 (27:15). 7. Rennes 13/22 (18:16). 8. Lille 13/20 (16:14). 9. Toulouse 13/19 (20:16). 10. Lorient 13/18 (21:25). 11. Nice 13/16 (18:19). 12. Brest 13/16 (14:18). 13. Reims 13/15 (13:14). 14. Montpellier 13/14 (18:18). 15. Ajaccio 13/14 (14:18). 16. Sochaux 13/14 (13:19). 17. Bastia 13/14 (19:32). 18. Evian TG 13/12 (15:22). 19. Troyes 13/8 (14:25). 20. Nancy 13/6 (8:24).