Alexandre Lacazette schoss die Treffer in der 41., 59. und 93. Minute. Der Torschützenkönig der letzten Saison wurde damit in seinem 150. Ligue-1-Spiel zum Matchwinner. Die in der Champions League chancenlosen Lyonnais sind in der Meisterschaft auf Kurs. Eine bessere Klassierung als Rang zwei scheint ohnehin nicht möglich. Leader Paris St-Germain liegt weiterhin zehn Zähler voraus.

Bereits 20 Punkte hinter PSG liegt dessen Erzrivale Marseille. Der neunfache Meister bezog im südfranzösischen Duell daheim gegen Nizza (0:1) die schon sechste Niederlage und belegt nur Platz 13.

Resultate und Rangliste:

Am Sonntag:

Marseille - Nice 0:1 (0:1). - 52'000 Zuschauer. - Tor: 16. Germain 0:1.

Bordeaux - Monaco 3:1 (2:1). - 25'000 Zuschauer. - Tore: 23. Helder Costa 0:1. 36. Maurice-Belay 1:1. 41. Yambéré 2:1. 48. Plasil 3:1.

Lyon - St-Etienne 3:0 (1:0). - 34'000 Zuschauer. - Tore: 41. Lacazette 1:0. 59. Lacazette 2:0. 93. Lacazette 3:0.

Am Samstag: Angers - Rennes 0:2. Paris St-Germain - Toulouse 5:0. Lille - Bastia 1:1. Caen - Guingamp 2:1. Montpellier - Nantes 2:1. Lorient - Troyes 4:1. Reims - GFC Ajaccio 1:2.

1. Paris St-Germain 13/35 (31:6). 2. Lyon 13/25 (19:7). 3. Caen 13/24 (14:14). 4. Angers 13/22 (12:9). 5. St-Etienne 13/22 (17:17). 6. Nice 13/21 (27:17). 7. Lorient 13/20 (22:18). 8. Rennes 13/20 (17:14). 9. Monaco 13/20 (17:18). 10. Nantes 13/19 (12:14). 11. Bordeaux 13/17 (17:19). 12. Guingamp 13/16 (13:17). 13. Marseille 13/15 (18:14). 14. Reims 13/15 (12:14). 15. Bastia 13/14 (14:19). 16. Lille 13/13 (7:8). 17. Montpellier 13/12 (11:16). 18. GFC Ajaccio 13/12 (11:17). 19. Toulouse 13/9 (12:26). 20. Troyes 13/4 (6:25).