Verrückt
Ligacup-Krimi in England - Spiel wird erst nach 32 Penaltys entschieden

In der 2. Runde des englischen Ligacups wurde die Partie zwischen Derby County und Carlisle United mit einem dramatischen Penaltyschiessen entschieden. Derby siegte 14:13.

Merken
Drucken
Teilen

In der regulären Spielzeit hatte Darren Bent den Zweitligisten Derby in Führung geschossen, erst in der 5. Minute der Nachspielzeit gelang Mike Jones der Ausgleich für den Viertligisten aus Carlisle.

Nach der torlosen Verlängerung wurden insgesamt 32 Penaltys geschossen, von denen Derbys Goalie Scott Carson drei parierte. Sein Team scheiterte selbst zweimal vom Punkt. Der erst 18-jährige Slowene Timi Max Elsnik verwandelte schliesslich den entscheidenden Penalty für Derby - nach rund 140 Cup-Minuten.