Italien

Lichtsteiner trifft beim Sieg von Juve gegen Parma

Stephan Lichtsteiner (l.) schoss das erste Saisontor für Juve

Stephan Lichtsteiner (l.) schoss das erste Saisontor für Juve

Juventus Turin feiert zum Saisonauftakt einen 4:1-Heimsieg gegen Parma. Den Führungstreffer für den Rekordmeister im neuen Stadion schiesst der Schweizer Stephan Lichtsteiner in der 17. Minute.

Der 27-Jährige traf nach einer Vorlage von Andrea Pirlo. Das 2:0 gelang Simone Pepe in der 58. Minute. Arturo Vidal, Neuzuzug aus Leverkusen, und Claudio Marchisio machten den Sack zu. In der Schlussminute sah Paolo De Ceglie nach einem Foulspiel die Rote Karte. Sebastian Giovinco verwandelte den fälligen Penalty zum 1:4-Ehrentreffer.

Resultate: Juventus Turin - Parma 4:1. Catania - Siena 0:0. Chievo Verona - Novara Calcio 2:2. Fiorentina - Bologna 2:0. Genoa - Atalanta Bergamo 2:2. Lecce - Udinese (ab 68. mit Almen Abdi) 0:2. AS Roma - Cagliari 1:2. Um 20.45 Uhr: Palermo - Inter Mailand. - Am Samstag spielten: Cesena - Napoli 1:3. Am Freitag: Milan - Lazio Rom 2:2.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1