Deutschland

Leverkusen verlängert mit Trainer Schmidt bis 2019

Roger Schmidt trainiert Bayer Leverkusen seit der Saison 2014/2015

Roger Schmidt trainiert Bayer Leverkusen seit der Saison 2014/2015

Bayer Leverkusen verlängert den Vertrag mit Trainer Roger Schmidt vorzeitig bis 2019. Der bisherige Kontrakt des 48-Jährigen wäre 2016 ausgelaufen.

Der Deutsche war im letzten Sommer von RB Salzburg zu den Rheinländern gestossen. "Roger Schmidt hat gleich im ersten Jahr der Zusammenarbeit unsere sportlichen Hoffnungen und Erwartungen mehr als erfüllt", sagte Bayer-Geschäftsführer Michael Schade. "Das offensive, attraktive Spiel unserer Mannschaft trägt seine Handschrift."

Bayer wird die laufende Meisterschaft auf Rang 4 beenden, was zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt. In dieser Champions-League-Saison war das Team des Schweizers Josip Drmic in den Achtelfinals im Penaltyschiessen an Atletico Madrid gescheitert.

Hummels bleibt in Dortmund

Weltmeister Mats Hummels bleibt bei Borussia Dortmund. Der 26-jährige Innenverteidiger hat laut einem Interview von BVB-Sportdirektor Michael Zorc mit dem "Kicker" dem Premier-League-Klub Manchester United eine Absage erteilt. Hummels, der beim Bundesligisten noch einen Vertrag bis 2017 besitzt, hatte vor einigen Wochen Abwanderungsgedanken geäussert und mit einem Wechsel ins Ausland geliebäugelt. Angeblich war Manchester United bereit, bis zu 40 Millionen Euro zu zahlen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1