Leipzigs Liste für die Gruppenphase der "Königsklasse" umfasst 24 Namen, darunter jenen von Ersatzkeeper Yvon Mvogo. Für die weiteren Schweizer Goalies, den 36-jährigen Luzerner Routinier Coltorti und den Keeper der U20-Nationalmannschaft Köhn, blieb kein Platz.

Sollten der Ungar Peter Gulacsi oder der dem Kader der Schweizer A-Nationalmannschaft angehörende Mvogo langfristig ausfallen, könnte einer aus dem Duo nachgemeldet werden. Falls Leipzig die Achtelfinals der Champions League erreicht, dürfen die Sachsen drei Spieler auf der A-Liste austauschen.