Deutschland

Köln und Stuttgart punkten

Erfolgserlebnis für Stuttgarts Coach Huub Stevens

Erfolgserlebnis für Stuttgarts Coach Huub Stevens

Köln und Stuttgart feiern in der 28. Bundesliga-Runde wichtige Heimsiege im Kampf um den Klassenerhalt. Köln bezwingt Hoffenheim 3:2, mit dem gleichen Resultat setzt sich der VfB gegen Bremen durch.

Dank dem Heimsieg gegen Bremen rückte das Team von Trainer Huub Stevens auf Rang 17 vor und stürzten den Hamburger SV auf den letzten Tabellenplatz. Christian Gentner (16.) und Daniel Ginczek (70./90.) trafen für den VfB. Davie Selkie (50.) und Jannik Vestergaard (86.) hatten jeweils für den Ausgleich gesorgt. Die Schlussminuten bestritten die Stuttgarter in Unterzahl; Stürmer Martin Harnik sah wegen wiederholten Foulspiels Gelb-Rot.

Die drei Tore für die Kölner erzielten Matthias Lehmann per Foulpenalty (20.), Anthony Ujah (54.) und Jonas Hector (78.). Nach einer Notbremse sah Kölns Pawel Olkowski die Rote Karte. Eugen Polanski verwandelte den Strafstoss zum Anschlusstreffer in der 70. Minute. Die Gäste konnten die Überzahl nicht nutzen, der Treffer von Anthony Modeste (88.) kam zu spät. Aufsteiger Köln kletterte in der Tabelle auf Platz elf.

Telegramme:

1. FC Köln - Hoffenheim 3:2 (1:0). - 45'000 Zuschauer. - Tore: 20. Lehmann (Foulpenalty) 1:0. 54. Ujah 2:0. 70. Polanski (Foulpenalty) 2:1. 78. Hector 3:1. 88. Modeste 3:2. - Bemerkungen: Hoffenheim mit Zuber (ab 52.), ohne Schwegler (verletzt/Rücken). 70. Rote Karte gegen Olkowski (Köln) wegen einer Notbremse.

VfB Stuttgart - Werder Bremen 3:2 (1:0). - 51'330 Zuschauer. - Tore: 16. Gentner 1:0. 50. Selke 1:1. 70. Ginczek 2:1. 86. Vestergaard 2:2. 91. Ginczek 3:2. - Bemerkung: 84. Gelb-Rote Karte gegen Harnik (Stuttgart) wegen Fouls.

Rangliste: 1. Bayern München 28/70. 2. Wolfsburg 28/60. 3. Borussia Mönchengladbach 28/53. 4. Bayer Leverkusen 28/51. 5. Schalke 04 28/41. 6. Augsburg 28/39. 7. Hoffenheim 28/37. 8. Eintracht Frankfurt 28/35. 9. Werder Bremen 28/35. 10. Borussia Dortmund 28/33. 11. 1. FC Köln 28/33. 12. Hertha Berlin 28/33. 13. Mainz 28/31. 14. SC Freiburg 28/29. 15. Hannover 96 28/29. 16. Paderborn 28/27. 17. VfB Stuttgart 28/26. 18. Hamburger SV 28/25.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1