Super League

Klose spielt per sofort für Basel

Timm Klose während eines Trainings der Nationalmannschaft im März 2019 in Zürich. Ab sofort spielt der Verteidiger auf Klub-Ebene für den FC Basel

Timm Klose während eines Trainings der Nationalmannschaft im März 2019 in Zürich. Ab sofort spielt der Verteidiger auf Klub-Ebene für den FC Basel

Timm Klose kehrt in seine Heimat Basel zurück. Der 32-Jährige wechselt per sofort ans Rheinknie, und zwar als Leihgabe von Norwich City bis in den Sommer 2021.

Sofern die Basler mit dem Innenverteidiger zufrieden sind, können sie ihn danach definitiv übernehmen.

Der in Basel gross gewordene Klose hat noch nie für die erste Mannschaft des FCB gespielt. Von der U21-Equipe wechselte er 2009 nach Thun, wo ihm mit dem Aufstieg der Berner Oberländer der Sprung in die Super League gelang.

Ab 2011 folgten fünf Jahre in der Bundesliga bei Nürnberg und Wolfsburg, danach kam 2016 der Wechsel zu Norwich City, für die er insgesamt 128 Partien bestritt.

Klose trug auch 17mal das Schweizer Nationaltrikot. An einer Endrunde kam er jedoch nie zum Einsatz.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1