Klose laboriert an einer Grippe, Özil leidet unter muskulären Problemen, und van Persie zog sich eine Oberschenkelverletzung zu, weshalb die drei Hochkaräter am Mittwoch in Amsterdam (20.30 Uhr/ARD) nicht für ihr Land auflaufen können.

Bundestrainer Joachim Löw hat umgehend reagiert und nominierte den Schalker Offensivspieler Lewis Holtby nach.

Seit dem Wochenende stand bereits fest, dass Bastian Schweinsteiger, Toni Kroos, Jerome Boateng (alle Bayern München) und Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund) in Amsterdam nicht dabei sind. Löw hatte deshalb Sebastian Jung (Eintracht Frankfurt) und Sven Bender (Borussia Dortmund) an deren Stelle aufgeboten.

Bondscoach Louis van Gaal muss neben van Persie auch ohne den Goalie Maarten Stekelenburg (AS Roma) sowie Jeremain Lens, Luciano Narsingh und Kevin Strootman (alle PSV Eindhoven) auskommen. Fehlen wird zudem der verletzte Wesley Sneijder (Inter Mailand). Nach dem Ausfall von van Persie dürfte der Schalker Klaas-Jan Huntelaar gegen Deutschland von Beginn an spielen.