Khedira hatte sich Mitte November eine schwere Knieverletzung zugezogen. Bei Real hofft man, ihn spätestens im Champions-League-Final gegen den Stadtrivalen Atletico am 24. Mai in Lissabon einsetzen zu können. Dort könnte er den Spanier Xabi Alonso vertreten, der für den Final gesperrt ist.