Josh Simpson unterschrieb mit YB einen Vertrag bis Sommer 2015. Zuletzt war der Linksfuss für den türkischen Erstligisten Manisaspor tätig. Er kündigte den Vertrag nach eigenen Angaben wegen ausstehenden Lohnzahlungen. In der letzten Saison gehörte Simpson, der mit YB ins Trainingslager nach Südspanien mitreisen wird, mit zwölf Toren zu den torgefährlichsten Mittelfeldspielern der türkischen Spitzenliga.

Für Kanada bestritt der ehemalige Bundesliga-Profi (63 Erst- und Zweitligaeinsätze für Kaiserslautern zwischen 2006 und 2009) in den letzten sieben Jahren 42 Länderspiele und brachte es auf vier Tore. Seine Karriere in Europa hatte er 2004 beim englischen Verein Millwall begonnen.