Italien

Juve wahrt seine Ungeschlagenheit

Milan-Torschütze Nocerino (rechts) deckt den Ball vor Vucinic ab

Milan-Torschütze Nocerino (rechts) deckt den Ball vor Vucinic ab

Auch nach dem Spitzenspiel bei Meister Milan bleibt Juventus Turin in der Serie A ungeschlagen.

Antonio Nocerino, der defensive Mittelfeldspieler, brachte Milan mit seinem achten Saisontor in Führung (15.), der eingewechselte Alessandro Matri glich für die in der letzten halben Stunde dominanten Turiner aus (84.). Mit dem Remis können beide Teams leben. Juventus bleibt einen Punkt hinter Milan, hat aber ein Spiel weniger ausgetragen. Milan ist nach Verlustpunkten zwar weiterhin nur Zweiter, hat jedoch in den letzten 13 Runden das weitaus leichtere Programm als der Rivale.

Genoa - Parma 2:2 (0:1). - Tore: 6. Gobbi 0:1. 53. Floccari 0:2. 78. Palacio 1:2. 96. Palacio 2:2. - Bemerkung: 97. Rote Karte gegen Lucarelli (Parma) wegen Reklamierens.

Milan - Juventus Turin 1:1 (1:0). - Tore: 15. Nocerino 1:0. 84. Matri 1:1. - Bemerkung: Juventus mit Lichtsteiner.

Rangliste: 1. AC Milan 25/51. 2. Juventus 24/50. 3. Udinese 24/42. 4. Lazio Rom 24/42. 5. AS Roma 24/38. 6. Napoli 24/37. 7. Inter Mailand 24/36. 8. Palermo 24/34. 9. Cagliari 24/31. 10. Genoa 25/31. 11. Catania 23/30. 12. Chievo Verona 24/30. 13. Parma 24/29. 14. Fiorentina 23/28. 15. Bologna 23/28. 16. Atalanta Bergamo 24/28. 17. Siena 24/23. 18. Lecce 24/21. 19. Novara 24/17. 20. Cesena 23/16.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1