Stiel, der an der EM-Endrunde 2004 die Schweizer Nummer 1 war, war zuletzt seit 2014 beim FC Basel für die Nachwuchs-Goalies zuständig. Zudem zeichnete er in der letzten Saison auch für die Keeper des Schweizer U20-Nationalteams verantwortlich.