Die Ernennung des 54-jährigen Deutsch-Kanadiers erfolgte durch die Schweizer Klub-Besitzerin Katharina Liebherr. Krueger war von Liebherr als Mitglied der Klubführung bereits im Januar bestimmt worden, nachdem die Trennung des im Aargau wohnhaften Geschäftsführers Nicola Cortese bekannt worden war. Zuletzt war Krueger als Berater beim kanadischen Olympia-Eishockeyteam tätig.