Der Coach veröffentlichte eine Vorauswahl-Liste von 42 Spielern, wo junge Spieler wie Giuseppe Rossi den Vorzug erhielten. Prandelli will die drei "Oldies" nur im "äussersten Notfall" aufbieten.

"Ich habe grossen Respekt vor ihnen, sie verdienen mehr Beachtung, als ich ihnen geben kann. Aber ich kann nur sagen, dass sie nur im Notfall eine Chance haben", betonte Prandelli am Dienstag im Trainingscamp nahe Florenz. Überraschend einberufen wurden indes der brasilianisch-italienische Doppelbürger Romulo von Hellas Verona oder der 20-jährige Federico Bernardeschi von Zweitligist Crotone.

Ebenfalls im Kader steht Parma-Stürmer Antonio Cassano, der seit der EM 2012 kein Länderspiel für Italien bestritt.