Fussball
Iniesta, Messi oder Xavi: Wer wird heute Abend Fussballer des Jahres?

Heute Abend wird der Weltfussballer des Jahres 2010 gekürt. Zur Auswahl stehen drei Spieler des FC Bacelona. Laut italienischen Medien soll der Sieger bereits feststehen: WM-Final-Knipser Andrés Iniesta.

Merken
Drucken
Teilen

Heute Abend wird in Zürich der Ballon d'Or, die Auszeichnung zum Weltfussballer des Jahres, vergeben. Zur Auswahl stehen mit Lionel Messi, Xavi und Andres Iniesta gleich drei Spieler in Diensten des FC Barcelona.

Andres Iniesta hat einen wesentlichen Anteil an Spaniens WM-Erfolg
5 Bilder
Die Schlüsselszene im WM-Final: Iniesta trifft als Einziger
Messi gewann die Kugel bereits 2009. Laut italienischen Medien soll er dieses Jahr chancenlos sein
Xavi Hernandez ist der Dritte im Bunde
Das Objekt der Begierde: Der Ballon d'Or

Andres Iniesta hat einen wesentlichen Anteil an Spaniens WM-Erfolg

Messi, der im letzten Jahr die Auszeichnung einheimste, dürfte dieses Jahr leer ausgehen. Zumindest wollen das italienische Medien bereits jetzt wissen und verkündeten Iniesta als frühzeitigen Sieger.

Dass der ruhige und bodenständige Andres Iniesta das Rennen macht, ist gut möglich: Schliesslich war er im vergangenen Sommer an der Weltmeisterschaft der einzige Torschütze im Finale zwischen Spanien und Holland.

Wem würden Sie Ihre Stimme geben? Stimmen Sie ab! (sha)