Fussball
Holt der FC Aarau Youtube-Star Linus Hallenius?

Der FC Aarau ist am 24-jährigen schwedischen Stürmer Linus Hallenius interessiert. Hallenius sorgte 2010 in der internationalen Fussballwelt mit einem herrlichen Weitschusstor für Aufruhr. Der Vertrag soll noch am Mittwoch unterschrieben werden.

Merken
Drucken
Teilen
Holt der FCA den schwedischen Stürmer Linus Hallenius?

Holt der FCA den schwedischen Stürmer Linus Hallenius?

Keystone

Der FC Aarau steht vor der Verpflichtung von Linus Hallenius.

Der 24-jährige Schwede steht momentan bei Genoa unter Vertrag, kam beim italienischen Serie-A-Verein in der vergangenen Saison aber zu keinen Einsätzen.

Zwischenzeitlich war er an Padova und Lugano ausgeliehen. Hallenius galt als grosses Talent und ist ein klassischer Mittelstürmer.

Er ist 1.87 Meter gross und 84 Kilogramm schwer. Er trainiert heute bereits mit dem FC Aarau.

Der Vertragsabschluss dürfte am Nachmittag über die Bühne gehen. Der FC Aarau wird Hallenius von Genoa aller Voraussicht nach für ein Jahr ausleihen.

Hallenius und sein Weitschusstor

Hallenius machte sich im Jahr 2010 in der internationalen Fussballwelt einen Namen, als ihm im Spiel von Hammarby gegen den FC Syrianska ein herrliches Weitschusstor gelang.

Für diesen Treffer wurde er 2010 für den Fifa-Puskas-Preis nominiert, der das Fifa-Tor des Jahres kürt. Hallenius wurde bei der Wahl Zweiter hinter Hamit Altintop. Zur Auswahl standen nebst Hallenius auch Spieler wie Lionel Messi oder Neymar.

Ob die FCA-Fans bald über solche Treffer von Hallenius jubeln dürfen? (ruku/sha)