Urugay liegt mit Holland gleichauf
Holland steht als erste Mannschaft im Final

Holland qualifizierte sich mit einem 3:2 Sieg gegen Uruguay als erstes Team für den Final vom Sonntag. Der Sieg der Holländer war verdient, Uruguay leistete bis zum Schluss heftige Gegenwehr.

Drucken
Teilen
Holland gegen Uruguay

Holland gegen Uruguay

Keystone

Giovanni van Bronckhorst eröffnete das Skore in der 18. Minute und brachte Holland mit einem präzisen Weitschuss aus 35 m in Führung. In der 41. Minute glich Uruguays Starstürmer Diego Forlan für die Südamerikaner aus. Die Holländer hatten sich nach dem 1:0 viel zu passiv verhalten.

In der zweiten Halbzeit zog Holland davon - dank eines Dopelschlags innert zweier Minuten. Wesley Sneijder brauchte Holland in der 70. Minute 2:1 in Führung. Arjen Robben schoss in der 72. Minute das 3:1 . Pereira verkürzt in der Nachspielzeit zum 3:2 gegen Holland.

Holland qualifiziert sich zum dritten Mal nach 1974 und 1978 für einen WM-Final. Sollte sich morgen auch Deutschland gegen Spanien für den Final qualifizieren käme es zur Neuauflage des Finalspiels von 1974. Damals gewannen die Deutschen 2:1.

Aktuelle Nachrichten