Higuains Torquote in seinen drei Jahren bei Napoli mit 71 Toren aus 104 Serie-A-Partien war höchst bemerkenswert. Im ersten Auftritt mit Juventus Turin gegen seinen Ex-Klub entschied der Torschützenkönig der letzten Saison das Spitzenspiel der 11. Runde mit dem Siegtor zum 2:1. Der Flachschuss aus rund 18 Metern war Higuains siebter Treffer.

Stephan Lichtsteiner kam bei Juve zum sechsten Serie-A-Einsatz. Weil er das Offside aufgehoben hatte, konnte Napoli in der 54. Minute ausgleichen. Ansonsten bot der Captain des Schweizer Nationalteams eine auffällig gute Leistung.

Die Kurztelegramme vom Samstag:

Juventus Turin - Napoli 2:1 (0:0). - 39'000 Zuschauer. - Tore: 50. Bonucci 1:0. 54. Callejon 1:1. 70. Higuain 2:1. - Bemerkung: Juventus mit Lichtsteiner.

Bologna - Fiorentina 0:1 (0:1). - 20'780 Zuschauer. - Tor: 31. Kalinic (Foulpenalty) 0:1. - Bemerkungen: Bologna mit Dzemaili (verwarnt). 29. Rote Karte gegen Gastaldello (Bologna/Foul).

Rangliste: 1. Juventus Turin 11/27 (23:8). 2. AS Roma 10/22 (26:12). 3. Napoli 11/20 (20:12). 4. AC Milan 10/19 (16:14). 5. Lazio Rom 10/18 (20:11). 6. Fiorentina 10/16 (13:10). 7. Atalanta Bergamo 10/16 (13:13). 8. Genoa 9/15 (12:7). 9. Torino 10/15 (20:13). 10. Chievo Verona 10/15 (11:10). 11. Inter Mailand 10/14 (13:13). 12. Sassuolo 10/13 (13:17). 13. Cagliari 10/13 (17:23). 14. Udinese 10/13 (13:16). 15. Bologna 11/13 (11:15). 16. Sampdoria Genua 10/11 (11:16). 17. Pescara 10/7 (9:15). 18. Empoli 10/6 (2:13). 19. Palermo 10/6 (7:19). 20. Crotone 10/2 (8:21).