FC Basel

Hier muss Bundesrat Ueli Maurer Schläge von FCB-Ösi Dragovic einstecken

Dragovic ärgert Bundesrat Ueli Maurer nach dem Basler Cupsieg

Dragovic ärgert Bundesrat Ueli Maurer nach dem Basler Cupsieg

FCB-Verteidiger Aleksander Dragovic wird nach dem Cupsieg mit dem FC Basel übermütig. Zu spüren bekommt dies kein geringerer als Bundesrat Ueli Maurer. Der Verteidigungsminister scheint die Aktion jedoch gelassen zu hinzunehmen.

Es war ein Herzschlag-Finale, welches sich der FC Basel am Mittwochabend mit dem FC Luzern lieferte. Auch nach dem Schlusspfiff schien der Adrenalin-Pegel bei den FCB-Spielern noch in unerschwinglichen Höhen zu sein.

Zu spüren bekam dies Ueli Maurer. Der VBS-Chef war gerade damit beschäftigt, Alex Frei die Medaille um den Hals zu hängen, als ihm FCB-Verteidiger Aleksander Dragovic einen leichten Schlag auf den Hinterkopf verpasste. Verwundert drehte sich der Bundesrat um, doch Übeltäter Dragovic schaut frech weg.

Maurer nimmts mit Humor, und auch die anderen FCB-Spieler haben sichtlich Spass an Dragovics Aktion. (agt)

Meistgesehen

Artboard 1