Der Rekordmeister gewann vor eigenem Publikum gegen Malaga mit 2:0, die Treffer erzielten Di Maria (46.) und Cristiano Ronaldo (91./Penalty). Bei den "Königlichen" gab Gareth Bale ab der 76. Minute sein Comeback nach überstandenen Muskelproblemen.

Barcelona kam gegen Osasuna Pamplona nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Die Katalanen bleiben aber immerhin Tabellenführer.

Resultate: Real Madrid - Malaga 2:0. Valencia - San Sebastian 1:2. Osasuna - FC Barcelona 0:0.

Rangliste: 1. FC Barcelona 25. 2. Atletico Madrid 24. 3. Real Madrid 22. 4. Villarreal 17. 5. Getafe 13. 6. Athletic Bilbao 13. 7. Valencia 13. 8. Espanyol Barcelona 11. 9. Levante 10. 10. San Sebastian 10. 11. FC Sevilla 9. 12. Elche 9. 13. Malaga 9. 14. Betis Sevilla 8. 15. Granada 8. 16. Osasuna 7. 17. Celta Vigo 6. 18. Valladolid 6. 19. Rayo Vallecano 6. 20. Almeria 3.