Schon nach 25 Minuten führte der Favorit 2:0, nachdem Verteidiger Miranda und Mittelstürmer Mario Mandzukic getroffen hatten. Für den Kroaten Mandzukic war es das erste Tor in der Meisterschaft für seinen neuen Klub. Atletico-Trainer Diego Simeone sah sich das Spiel wegen der langen Sperre von der Tribüne aus an. Zufrieden konnte er nicht sein. Gegen den krassen Aussenseiter aus dem 27'000-Einwohner-Städtchen in den baskischen Bergen musste der Meister in der Schlussphase mehr zittern als er hatte erwarten müssen.

Atletico Madrid - Eibar 2:1 (2:1). - 45'000 Zuschauer. - Tore: 11. Miranda 1:0. 25. Mandzukic 2:0. 34. Abraham 2:1.

Weitere Resultate der 2. Runde: Getafe - Almeria 1:0. Valencia - Malaga 3:0. Athletic Bilbao - Levante 3:0. Cordoba - Celta Vigo 1:1.

Rangliste: 1. Valencia 4. 2. Celta Vigo 4. 3. Atletico Madrid 4. 4. FC Barcelona 3. 5. Real Madrid 3. 5. Villarreal 3. 7. Granada 3. 8. Malaga 3. 9. Eibar 3. 10. Getafe 3. 11. Athletic Bilbao 3. 12. Espanyol Barcelona 1. 12. FC Sevilla 1. 14. Rayo Vallecano 1. 15. Almeria 1. 16. Cordoba 1. 17. La Coruña 0. 18. San Sebastian 0. 19. Elche 0. 20. Levante 0.