Champions League
Hat «Beisser» Suarez wieder zugeschlagen?

Hat er oder hat er nicht? Luis Suarez soll im Champions-League-Spiel zwischen dem FC Barcelona und Manchester City wieder zugebissen haben.

Merken
Drucken
Teilen

Es scheint beim Uruguayer fast wie ein Reflex zu sein: Nähert sich Fleisch – und sei es in einer Handschuhverpackung – seinem Mund, muss er zubeissen.

Gegen Manchester-Citys Martin Demichelis im Champions-League-Achtelfinal scheint sich Suarez allerdings im letzten Moment seiner zahlreichen Beiss-Eskapaden zu besinnen – einen weiteren Eklat kann er sich schlicht nicht leisten.

Ist aber auch ziemlich gewagt und frech von Demichelis, dem Barça-Stürmer seine Hand so ins Gesicht zu drücken.

So oder so: Luis Suarez zeichnete sich im besagten Spiel als Doppel-Torschütze aus und sicherte damit dem FC Barcelona den Sieg. Fussballspielen kann der Herr!

(twu, nch, watson.ch)