Der Leader gewann zum Auftakt der 19. Runde dank eines frühen Treffers des Slowaken Marek Hamsik (17.) 1:0 und baute damit seinen Vorsprung an der Tabellenspitze zumindest vorübergehend auf vier Punkte aus.

Die Gäste hatten den neunten Sieg im zehnten Auswärtsspiel ihrem Torhüter Pepe Reina zur verdanken, der in der zweiten Halbzeit einige gute Interventionen zeigte. In der 77. Minute lenkte der Spanier den Abschlussversuch von Giovanni Crociata mit den Fingerspitzen am Pfosten vorbei.

Telegramm und Rangliste:

Crotone - Napoli 0:1 (0:1). - Tor: 17. Hamsik 0:1.

Rangliste: 1. Napoli 19/48. 2. Juventus Turin 18/44. 3. Inter Mailand 18/40. 4. AS Roma 17/38. 5. Lazio Rom 17/36. 6. Sampdoria Genua 17/27. 7. Atalanta Bergamo 18/27. 8. Fiorentina 18/26. 9. Udinese 17/24. 10. AC Milan 18/24. 11. Torino 18/24. 12. Bologna 18/24. 13. Chievo Verona 18/21. 14. Sassuolo 18/20. 15. Genoa 18/17. 16. Cagliari 18/17. 17. SPAL Ferrara 18/15. 18. Crotone 19/15. 19. Hellas Verona 18/13. 20. Benevento 18/1.