Ob Kane im Rückspiel in Dortmund am 5. März wieder einsatzfähig sein wird, ist offen.

Kane ist in der Mannschaft des argentinischen Trainers Mauricio Pochettino ein Schlüsselspieler. Auch für einige Spiele der Premier League wird er den Spurs fehlen. In 22 Meisterschaftsspielen dieser Saison erzielte Kane 14 Tore, sechs mehr als der ebenfalls renommierte Sturmpartner Son Heung-Min aus Südkorea.

Kane zog sich die Bänderverletzung im linken Knöchel letzten Sonntag bei der 0:1-Niederlage im Heimspiel gegen Manchester United zu.