Deutschland

Gladbach für den Rest der Saison ohne Zakaria

Denis Zakarias Knieprobleme ziehen sich hin

Denis Zakarias Knieprobleme ziehen sich hin

Für Denis Zakaria ist die Bundesliga-Saison vorzeitig gelaufen. Das Knie des 23-jährigen Genfers in Diensten von Borussia Mönchengladbach lässt kein baldiges Comeback zu.

Wie Mönchengladbachs Trainer Marco Rose mitteilte, spielt Zakaria keine Rolle mehr in den Personalplanungen dieser Saison. "Da sehen wir keine Chance mehr. Wir wollen nichts riskieren und nichts zu früh angehen", erklärte Rose. Der Schweizer Mittelfeldspieler hatte sich Anfang Mai wegen anhaltender Knieprobleme einer Arthroskopie unterzogen.

Positives vermeldete der Klub derweil zu Zakarias Teamkollege Breel Embolo, der sich im zweiten Spiel nach dem Corona-Unterbruch an der Wade verletzt hatte. Der Schweizer Nationalstürmer steht dem Champions-League-Aspiranten am Samstag beim designierten Meister Bayern München wieder zur Verfügung. "Er hat das Training in dieser Woche gesteigert. Wir haben ihn so weit, dass er in München eine Option sein kann", sagte Rose am Donnerstag. Die Rückkehr von Embolo ist umso wichtiger, da der gesperrte Alassane Pléa in der Offensive ersetzt werden muss.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1