Super League

GC mehrere Wochen ohne Captain Salatic

Veroljub Salatic wird dem Leader rund sechs Wochen fehlen

Veroljub Salatic wird dem Leader rund sechs Wochen fehlen

Die Grasshoppers müssen mehrere Wochen auf Captain Veroljub Salatic verzichten. Der Mittelfeldspieler fällt mit einer Sprunggelenk- und Kapselverletzung im rechten Fuss rund sechs Wochen aus.

Super-League-Leader GC zahlte für den knappen 1:0-Auswärtssieg am Samstag beim Tabellenletzten Servette einen sehr hohen Preis. Kurz vor dem Ende knickte Veroljub Salatic nach einem Kopfballduell mit dem rechten Fuss ein. Nach kurzer Pflege kehrte der 27-Jährige für die letzten Minuten zwar nochmals auf den Rasen zurück, doch am Sonntag ergab ein MRI, dass Salatic eine Verstauchung am Sprunggelenk sowie eine Kapselverletzung mit Aussenbandriss erlitt.

Die Grasshoppers gehen davon aus, dass Salatic rund sechs Wochen nicht zur Verfügung steht. Damit verpasst der Captain in der nächsten Runde das Duell gegen YB und danach vor allem die Spitzenspiele gegen den FC Basel (24. Februar) und St. Gallen (9. März).

Zumindest kurzfristig müssen die Grasshoppers auch ohne Aussenverteidiger Daniel Pavlovic und Offensivspieler Shkelzen Gashi auskommen: Pavlovic erlitt in Genf eine Hirnerschütterung, Gashi verletzte sich am Freitag im Training am vorderen Aussenband. Die beiden Spieler müssen rund zwei Wochen pausieren.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1