WM 2018
Frankreichs Duseltore und Kroatiens zwei Treffer zum Sieg: Hier gibts alle Tore des dritten WM-Spieltages

Gleich vier Partien standen am Samstag, 16 . Juni, an der WM in Russland auf dem Programm. In den vier Partien wurden fünf Elfmeter gepiffen - deren drei konnten verwertet werden. Für die beiden Duseltore der Franzosen sorgten Griezmann und Pogba. Während in den beiden Mittagsspielen insgesamt nur drei Tore fielen, feuerte am Abend auch Kroatien kein Offensiv-Spektakel ab. Für zwei Treffer reichte es aber trotzdem.

Merken
Drucken
Teilen
Luka Modric (Mitte) springt überschwänglich auf seine Mitspieler. Die Freude nach der Führung ist bei den Kroaten gross.
25 Bilder
WM 2018: Impressionen des Gruppenspiels Kroatien - Nigeria
Überzeugender und verdienter Sieg: Die Kroaten liessen Nigeria keine Chance und siegten 2:0.
Mario Mandzukic (hinten) beobachtet Teamkollege Ivan Strinic bei dessen Kopfball.
Ungeschickt: Hier reisst ein Nigerianischer Verteidiger Stürmer Mandzukic zu Boden. Dem Schiedsrichter bleibt nichts anderes übrig als auf Penalty für Kroatien zu entscheiden.
John Obi Mikel (links) und seine Teamkollegen fallen in ihrem ersten WM-Auftritt eher mit Reklamationen auf, als mit fussballerischen Qualitäten.
Typische Szene für die Leistung der Nigerianer: Immer wieder Diskussion mit dem Schiedsrichter - an vorderster Front: Moses (rechts)
Luka Modric (rechts) freut sich mit Mario Mandzukic (links) über das 1:0.
Nigerias Torhüter Francis Uzoho ist gschlagen. Kroatiens Innenverteidiger Vida dreht jubelnd ab.
Voller Einsatz: Ivan Rakitiv (rechts) gegen den Nigerianer Odion Ighalo (im grünen Dress).
Nigerias Bryan Idowu hat seinen Kopf schneller am Ball als Kroatiens Mateo Kovacic.
Gernot Rohr, Nigerias Coach, regt sich beim vierten Offiziellen über eine Schiedsrichter-Entscheidung auf.
Wer kann höher springen? Onyinye Ndidi gewinnt das Luftduell gegen den ebenfalls sehr grossen Mario Mandzukic.
Schenken sich im Zweikampf nichts: Mario Mandzukic (links) und Nigerias Etebo.
Ante Rebic hebt die Hände: Er hat im Zweikampf mit dem liegenden Moses nichts gemacht...
Kurz vor der zweiten Halbzeit: Das Nigerianische Nationalteam stimmt sich nochmals für die zweiten 45 Minuten ein.
Der technisch beschlagene Luka Modric verteidigt den Ball gegen Ndidi.
Ighalo zeigt seine technische Beschlagenheit: Schön kontrolliert er das Spielgerät mit der Brust - beobachtet von Ivan Rakitic (rechts).
Das Team der Nigerianer vor Spielstart.
Das Team der Kroaten vor Spielstart.
Bekannt für Schönheiten: Eine Kroatin stimmt sich vor dem Spiel im Stadion ein und zeigt ihr schönstes Lächeln.
Auch voll bei der Sache sind diese beiden Nigeria-Fans.
So muss Fussball sein: Kroaten feiern vor dem Spiel mit Nigerianern zusammen.
Ausgelassene Stimmung bei den kroatischen Fans im Stadion.
Und gleich nochmals: Die Freude ist gross beim Auftaktspiel der Kroaten mit dabei sein zu dürfen.

Luka Modric (Mitte) springt überschwänglich auf seine Mitspieler. Die Freude nach der Führung ist bei den Kroaten gross.

MARTIN DIVISEK

Frankreich - Australien 2:1 (0:0)

58. Minute: Antoine Griezmann (Penalty) 1:0

62. Minute: Mile Jedinak (Penalty) 1:1

80. Minute: Paul Pogba 2:1

Paul Pogba trifft zum 2:1: Frankreich duselt sich zum Sieg gegen Australien
32 Bilder
Paul Pogba freut sich über sein entscheidendes Tor.
Pogba nach dem 2:1-Treffer.
Ultra-enge Entscheidung: Auch beim 2:1 der Franzosen muss die moderne Technik entscheiden
Trainer Didier Deschamps wechselt Superstar Antoine Griezmann für Giroud ein
Die Socceroos gleichen umgehend aus: Mile Jedinak verwandelt den Penalty nach einem Handspiel im Strafraum der Franzosen
Mile Jedinak verwandelt den Penalty nach einem Handspiel im Strafraum der Franzosen
Jubel bei den Australiern, nur wenige Minuten nach Frankreichs Tor: Mile Jedinak verwandelt souverän zum 1:1-Ausgleich
Nach dem Videobeweis-Entscheid: Antoine Griezmann lässt sich nicht zwei Mal bitten und verwandelt zum 1:0
Frankreich geht nach einem Videobeweis-Penalty in Führung
Antoine Griezmann wurde gemäss der Video-Schiedsrichter von hinten gelegt
Erstmals gibt ein Schiedsrichter an der Fussball-WM nach einem Videobeweis-Entscheid einen Elfmeter
Die Australier verstehen die Welt nicht mehr nach dem Entscheid des Video-Schiedsrichters
Frankreichs Torhüter Hugo Lloris muss sich strecken: Trent Sainsbury kann den Abpraller nicht verwerten
Grosses Duell in der Luft: Australiens Mathew Leckie gegen Frankreichs Benjamin Pavard
Kylian Mbappé zieht den Australiern davon
RUSSIA SOCCER FIFA WORLD CUP 2018 epa06812472 Supporters of Australia during the FIFA World Cup 2018 group C preliminary round soccer match between France and Australia in Kazan, Russia, 16 June 2018. (RESTRICTIONS APPLY: Editorial Use Only, not used in association with any commercial entity - Images must not be used in any form of alert service or push service of any kind including via mobile alert services, downloads to mobile devices or MMS messaging - Images must appear as still images and must not emulate match action video footage - No alteration is made to, and no text or image is superimposed over, any published image which: (a) intentionally obscures or removes a sponsor identification image; or (b) adds or overlays the commercial identification of any third party which is not officially associated with the FIFA World Cup) EPA/SERGEY DOLZHENKO EDITORIAL USE ONLY EDITORIAL USE ONLY

Paul Pogba trifft zum 2:1: Frankreich duselt sich zum Sieg gegen Australien

DIEGO AZUBEL

Argentinien - Island 1:1 (1:1)

19. Minute: Sergio Agüero 1:0

23. Minute: Alfreð Finnbogason 1:1

WM 2018: Impressionen zum Gruppenspiel Argentinien - Island
32 Bilder
Dem Druck nicht standgehalten: Superstar Lionel Messi verschiesst einen Elfmeter gegen Island
Lionel Messi reagiert nach seinem Fehlschuss vom Elfmeter-Punkt
Schwach geschossen: Messi scheitert vom Penalty-Punkt
Hart geführtes Duell: Kari Arnason gegen Javier Mascherano
Lucas Biglia gegen Gylfi Sigurdsson
Die Argentinier wollen im Strafraum der Isländer ein Handspiel gesehen haben und verlangen daraufhin einen Penalty
1:1: Die Isländer überraschen gegen Argentinien
Alfred Finnbogason trifft zum 1:1
Lionel Messis Reaktion nach dem Ausgleich der Isländer
Der Jubel der Isländer
Sergio Aguero trifft für Argentinien zur frühen Führung
Sergio Aguero trifft für Argentinien zur frühen Führung
Sergio Aguero trifft aus der Drehung zum 1:0
Johann Gudmundsson kämpft gegen Angel Di Maria um den Ballbesitz
Lionel Messi gegen Alle: Gylfi Sigurdsson und Birkir Bjarnason können den Argentinier nicht stoppen
Gylfi Sigurdsson und Aron Gunnarsson beschäftigen Superstar Lionel Messi
Marcos Rojo gegen Kari Arnason im Luftduell
Das Team der Argentinier
Das Team der Isländer
Argentiniens Superstar Lionel Messi beim Warm-Up vor dem Spiel gegen Island
So, wie man sie kennt: Die Isländer feuern ihre Mannschaft an
Messi wird vergöttert: Kann er die Erwartungen Argentiniens erfüllen?
Islands Fans sind bereit
Lionel Messi im Abschlusstraining

WM 2018: Impressionen zum Gruppenspiel Argentinien - Island

Ricardo Mazalan

Peru - Dänemark 0:1 (0:0)

59. Minute: Yussuf Poulsen 0:1

Perus Paolo Guerrero kann es nicht fassen, eine Grosschance ausgelassen zu haben
25 Bilder
Perus Renato Tapia geschlagen am Boden: Peru war gegen Dänemark die bessere Mannschaft, muss sich aber mit einer Niederlage abfinden
Yussuf Yurary Poulsen verwertet den Konterangriff der Dänen eiskalt zur schmeichelhaften 1:0-Führung
WM 2018: Impressionen vom Gruppenspiel Peru - Dänemark
Der Mann der Dänen: Yussuf Yurary Poulsen ist der spielbestimmendste Däne auf dem Platz
Peru's Christian Cueva verschiesst vor der Pause den Elfmeter
Dänemarks Torhüter Kasper Schmeichel freut sich: Sein Gegenspieler Christian Cueva hat den Elfmeter über das Gehäuse geschossen
Dänemarks Torhüter Kasper Schmeichel freut sich: Sein Gegenspieler Christian Cueva hat den Elfmeter über das Gehäuse geschossen
Russia Soccer WCup Peru Denmark Denmark goalkeeper Kasper Schmeichel, left, makes a save during the group C match between Peru and Denmark at the 2018 soccer World Cup in the Mordovia Arena in Saransk, Russia, Saturday, June 16, 2018. (AP Photo/Gregorio Borgia)
Die Mitspieler müssen Christian Cueva zur Pause trösten, hat er doch nur wenige Minuten zuvor den Penalty verschossen
Tränen zur Pause bei Christian Cueva – er weiss: Er hat eine grossartige Chance verpasst, sein Land in Führung zu schiessen
Der Däne Viktor Fischer im Duell mit Christian Ramos
Andre Carrillo gegen Jens Stryger
Christian Cueva gegen Jens Strygerd
Renato Tapia gegen Thomas Delaney
Das Team der Peruaner
Das Team der Dänen
Was darf man von Peru erwarten? Peruaner erwarten viel von ihrer Mannschaft
Peru-Fans sind guten Mutes
Dänemark gilt als technisch beschlagener

Perus Paolo Guerrero kann es nicht fassen, eine Grosschance ausgelassen zu haben

MARTIN MEISSNER

Kroatien - Nigeria 2:0 (1:0)

32. Minute: Etebo Oghenekaro (Eigentor) 1:0

71. Minute: Luka Modric (Penalty) 2:0