Gemäss dem "Kicker" und südamerikanischen Medienberichten hat sich der 19-jährige Mittelfeldspieler vom VfL Wolfsburg entschieden, künftig für den Copa-America-Sieger aufzulaufen. Zum Zeitpunkt, wenn das von Jorge Sampaoli trainierte Chile gegen Paraguay testet, könnte Rodriguez auch mit der Schweizer U21-Auswahl in die EM-Qualifikation starten.

Der chilenische Verband soll sich zuletzt immer intensiver um Rodriguez bemüht haben, nachdem der Ex-FCZ-Profi auch schon ein Aufgebot für "La Roja" abgelehnt hat. Sein älterer Bruder Ricardo ist eine feste Grösse im Schweizer A-Nationalteam. Chile hat an der letzten WM in Brasilien wie die Schweiz die Achtelfinals erreicht.