Um die nächste Runde der regionalen Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien zu erreichen, hätte Bahrain am Mittwoch einen Sieg gegen Indonesien mit neun Toren Differenz und eine gleichzeitige Niederlage Katars in Iran gebraucht. Katar kam durch ein Tor in der 86. Minute zu einem 2:2 und zog damit neben den Iranern in die vierte Runde der Asien-Qualifikation ein.