Schweiz - Grossbritannien

FIFA-Bewerbung: Britischer Premier Cameron kommt in die Schweiz

Der britische Premierminister David Cameron kommt in die Schweiz (Archiv)

Der britische Premierminister David Cameron kommt in die Schweiz (Archiv)

Der britische Premierminister David Cameron kommt diese Woche in die Schweiz. Bei der FIFA in Zürich will er die englische Bewerbung für die Austragung der Fussball-WM 2018 oder 2022 unterstützen.

Eine entsprechende Meldung der Nachrichtenagentur Reuters bestätigte am Montag die britische Botschaft in Bern. Demnach sind auch politische Gespräche geplant, womöglich mit Mitgliedern des Bundesrats. Auch Prinz William wird sich - unabhängig von Cameron - bei der FIFA für die englische Bewerbung starkmachen.

Die FIFA will am Donnerstag bekanntgeben, wo die Fussball-Weltmeisterschaft 2018 stattfindet. Ausser England bewerben sich Australien, Japan, Qatar, Russland, Südkorea und die USA sowie jeweils als Doppelkandidatur Belgien zusammen mit den Niederlanden und Spanien zusammen mit Portugal.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1