Frankreich

Fernandes verletzt, Moubandje mit Platzverweis

Gelson Fernandes, hier im Anzug des Schweizer Nationalteams, scheidet gegen Ajaccio verletzt aus

Gelson Fernandes, hier im Anzug des Schweizer Nationalteams, scheidet gegen Ajaccio verletzt aus

Die beiden Schweizer Gelson Fernandes und Jacques François Moubandje erleben in Frankreich der Ligue 1 einen unerfreulichen 7. Spieltag.

Fernandes musste beim 1:1 von Rennes bei GFC Ajaccio nach 23 Minuten verletzt ausgewechselt werden. Den Ausgleich für die Gäste schoss der ehemalige Super-League-Stürmer Giovanni Sio in der 87. Minute.

Moubandjes Einsatz beim 1:1 von Toulouse gegen Marseille dauerte 84 Minuten. Mit zwei gelben Karten musste der Verteidiger vorzeitig vom Platz. Etwas später sah auch noch ein zweiter Toulouse-Spieler die Rote Karte. Marseille kam in der 90. Minute durch den Belgier Michy Batshuayi zum Ausgleich in einer Partie mit insgesamt drei Platzverweisen.

Lyon - Bastia 2:0 (1:0). - 35'000 Zuschauer. - Tore: 18. Kalulu 1:0. 88. Tolisso 2:0. - Bemerkungen: 45. Rote Karte gegen Kamano (Bastia).

GFC Ajaccio - Rennes 1:1 (1:0). - 3500 Zuschauer. - Tore: 45. Larbi 1:0. 89. Sio 1:1. - Bemerkungen: Rennes bis 25. mit Fernandes (verletzt ausgewechselt).

Weitere Resultate vom Mittwoch: Lorient - Caen 2:0. Nice - Bordeaux 6:1. Troyes - St-Etienne 0:1. Toulouse - Marseille 1:1.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 7/17 (13:3). 2. St-Etienne 7/16 (10:5). 3. Rennes 7/14 (11:6). 4. Lyon 7/12 (9:3). 5. Reims 7/12 (10:6). 6. Angers 7/12 (7:4). 7. Caen 7/12 (8:10). 8. Nice 7/11 (16:10). 9. Lorient 7/11 (10:9). 10. Guingamp 7/9 (5:9). 11. Monaco 6/8 (6:8). 12. Marseille 7/8 (12:7). 13. Lille 6/7 (2:2). 14. Nantes 6/7 (2:6). 15. Toulouse 7/7 (8:10). 16. Bastia 7/7 (9:13). 17. Bordeaux 7/7 (8:12). 18. Troyes 7/3 (4:14). 19. GFC Ajaccio 7/2 (2:9). 20. Montpellier 6/1 (2:8).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1