Super League

FCZ verpflichtet italienischen Nachwuchs-Internationalen

Die Spieler des FC Zürich erhalten in Bälde einen neuen Teamkollegen

Die Spieler des FC Zürich erhalten in Bälde einen neuen Teamkollegen

Der FC Zürich kann trotz Coronakrise einen Zuzug vermelden. Die Zürcher sichern sich die Dienste des 16-jährigen Stürmers Wilfried Gnonto.

Der italienische Nachwuchsinternationale, der aus dem Nachwuchs von Inter Mailand nach Zürich wechseln wird, wurde mit einem Vertrag über drei Jahre ausgestattet.

Wie der FCZ in einem Communiqué schrieb, hätten erste Gespräche mit dem Youngster bereits vor Ausbruch der Corona-Krise stattgefunden. Wann Gnonto, dessen Familie ursprünglich von der Elfenbeinküste kommt, den Wechsel auch physisch vollziehen kann, ist aufgrund der Corona-Krise unklar.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1