Was die beiden Teams im praktisch leeren Stadion boten, war alles andere als Werbung für weitere Europacup-Auftritte im Letzigrund. Zum biederen Auftritt des FCZ vor der kleinsten Heimspiel-Kulisse seit über zwölf Jahren passte die Entstehung des Minsker Führungstores. Amine Chermitis gut gemeinte Mithilfe im eigenen Strafraum führte dazu, dass dem Tunesier der Ball an die Hand sprang und dies mit Penalty sanktioniert wurde. Fatos Beciraj, Dinamos montenegrinischer Topskorer, verwertete souverän.

Dinamo, in der letzten Saison erstmals Teilnehmer der Europa-League-Gruppenphase, liess sich vom FCZ kaum einmal aushebeln. Im Gegenteil: Der Zweite der weissrussischen Meisterschaft stand dem 2:0 eher näher als Zürich dem Ausgleich. Als der FCZ nach dem ersten Gegentreffer (erfolglos) offensiver in Erscheinung zu treten versuchte, wirkte das alles reichlich ideenlos. Die ständigen Diskussionen auf dem Feld und fehlende Akzente, auch vom zur Pause eingetretenen Yassine Chikhaoui, liessen die knapp 3600 Zuschauer ratlos zurück.

Neben mutmasslich nächsten Abgang - Franck Etoundi fehlte wegen Transferverhandlungen im Ausland und steht vor dem Absprung - drohen im FCZ weitere personelle Einschnitte. Rechtsverteidiger Mike Kleiber, einer von drei Europacup-Debütanten, verletzte sich nach sieben Minuten ohne Fremdeinwirkung. Und kurz vor der Pause musste Captain Davide Chiumiento nach dem harten Einsteigen von Oleg Weretilo ebenfalls mit Verdacht auf eine Bänderverletzung im Fuss ausgewechselt werden.

FC Zürich - Dinamo Minsk 0:1 (0:0)
3587 Zuschauer. - SR Hagen (No). - Tor: 64. Beciraj (Handspenalty/Chermiti) 0:1.
Zürich: Brecher; Kleiber (12. Brunner), Nef, Djimsiti, Koch; Cabral; Schneuwly, Buff, Chiumiento (46. Chikhaoui), Chermiti (66. Gavranovic); Sadiku.
Dinamo Minsk: Gutor; Begunow, Politewitsch, Bangura, Weretilo; Adamovic (91. Witus), Korsun, Korytko (75. Neacsa), El Monir (56. Tigorew); Beciraj, Rassadkin.
Bemerkungen: Zürich ohne Alesevic, Kukeli, Kecojevic, Schönbächler, Yapi (alle verletzt) und Etoundi (Transferverhandlungen im Ausland). Verletzt out: 8. Kleiber, 43. Chiumiento (beide Verdacht auf Bänderverletzung im Fuss). Verwarnungen: 21. El Monir (Foul). 70. Koch (Foul). 90. Adamovic (Unsportlichkeit).