Fussball

FCZ leiht von Marseille Grégory Sertic aus

Grégory Sertic (rechts) spielt neu für den FC Zürich (Archivbild)

Grégory Sertic (rechts) spielt neu für den FC Zürich (Archivbild)

Der FC Zürich leiht bis Ende Saison den Mittelfeldspieler Grégory Sertic aus. Der 29-jährige Franzose mit kroatischen Wurzeln steht sei Ende Januar 2017 bei Olympique Marseille unter Vertrag.

In dieser Saison kam Sertic in der Ligue 1 nur einmal von Beginn weg zum Einsatz und wurde dreimal eingewechselt. Zuvor hatte er für Bordeaux und Lens gespielt. Insgesamt bestritt der 1,83 m grosse Sertic 179 Partien in der höchsten französischen Liga, in denen er sechs Treffer erzielte und 17 Torvorlagen verzeichnete.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1