Wer sich das Video «Aşkım» der türkisch-schweizerischen Rap-Combo «Makale» anschaut, dem sticht ein bekanntes Gesicht ins Auge.

Der ehemalige FCB-Verteidiger und Luzern-Trainer Murat Yakin hat einen Gastauftritt im Clip der Hip-Hop-Gruppe aus Basel. Yakin ist sich auch nicht zu Schade, einige Stellen des Liedes mitzurappen.

Dann folgt die grosse Überraschung: Der ehemalige Schweizer Nationalspieler betritt kurze Zeit später eine Dönerbude im Steinenquartier in Basel und macht sich am grossen Fleischspiess zu schaffen.

Im Musikvideo der schweiz-türkischen Rapcombo «Makale» mutiert Murat Yakin zum Dönerverkäufer

Im Musikvideo der schweiz-türkischen Rapcombo «Makale» mutiert Murat Yakin zum Dönerverkäufer

Möchten Sie in der Mittagspause auch gerne von Murat Yakin bedient werden? Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Video. (agt)