Super League
FCB in der Einzelkritik: Lang trotzt den Pfiffen und holt sich die Bestnote

Ausgerechnet zwei ehemalige Hoppers skorten für Basel. Michael Lang verdiente sich im Spiel gegen seinen Ex-Klub denn auch die Bestnote. Captain Matias Delgado und Behrang Safari blieben indes blass beim 3:2-Sieg.

Michael Meier
Drucken
Teilen
Basels Michael Lang (oben) glänzte gegen seinen Ex-Klub.

Basels Michael Lang (oben) glänzte gegen seinen Ex-Klub.

Keystone
Tomás Vaclik: Note 4,5 Am meisten engagiert in einem Wortgefecht mit Assifuah. Als Torhüter unterfordert wie lange nicht mehr.
14 Bilder
Michael Lang: Note 5,5 Starke Leistung. Läuft viel. Defensiv grundsolid. Dazu immer wieder kontrollierte Vorstösse. Fast erneut Torschütze.
Marek Suchy: Note 5,5 Der Tscheche hat Konaté in jedem Moment des Spiels im Griff. Gewinnt alle wichtigen Duelle. Sehr überzeugend.
Walter Samuel: Note 5 Oldie? Urgestein? Legende? Egal, das Saison-Debüt des 37-Jährigen gelingt. Seine Ruhe überträgt sich aufs Team.
Adama Traoré: Note 5,5 Dass er schwungvoll spielt, wussten wir schon. Dass die defensiven Aussetzer fehlen, noch nicht. Mit Tor belohnt.
Mohamed Elneny: Note 5 Das Laufwunder spielt viele kurze, intelligente Pässe. Ist immer einen Schritt schneller als seine Gegner.
Taulant Xhaka: Note 5,5 Dominiert zuerst im Mittelfeld seinen Lehrmeister Salatic. Und überragt auch danach mit Kampf und Klasse.
Breel Embolo: Note 5 Fällt derzeit mit enorm vielen kleinen Dingen auf, die der Mannschaft helfen. Die Tore kommen auch bald wieder.
Matias Delgado: Note 6 Überragend. Stark am Ball, tolle Übersicht, schönes Freistosstor, viele Ballgewinne – provoziert Salatics rote Karte.
Davide Callà: Note 3 Geht im starken Basler Kollektiv etwas unter. Fast alles, was er versucht, misslingt. Wirkt teilweise etwas limitiert.
Marc Janko: Note 4,5 Unauffälliger als bei seinem rotblauen Raketenstart. Aber: Er zermürbt erfolgreich die Sion-Verteidigung.
Birkir Bjarnason: keine Note In der 70. Minute für Janko eingewechselt. Deutet erneut seine Spielintelligenz und sein Tempo an.
Philipp Degen: keine Note In der 77. Minute für Lang eingewechselt. Zu kurz für eine Bewertung.
Luca Zuffi: keine Note In der 79. Minute für Delgado eingewechselt. Sein Freistoss führt zum Eigentor von Lacroix.

Tomás Vaclik: Note 4,5 Am meisten engagiert in einem Wortgefecht mit Assifuah. Als Torhüter unterfordert wie lange nicht mehr.

ZVG

Aktuelle Nachrichten