Challenge League
FCA-Captain Sandro Burki muss aktuell auf das Training verzichten

Der 29-Jährige musste sich wegen Schmerzen und einer Schwellung am Knie am Dienstagmorgen einer MRI-Untersuchung unterziehen: Meniskus und Kreuzbänder sind in Ordnung, im Knie hat sich Flüssigkeit angesammelt. Gegen Biel sollte er wieder fit sein.

Dean Fuss
Drucken
Teilen
Sandro Burki (l.) bejubelt seinen Treffer zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung im Spiel gegen den FC Wohlen zusammen mit Ridge Mobulu

Sandro Burki (l.) bejubelt seinen Treffer zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung im Spiel gegen den FC Wohlen zusammen mit Ridge Mobulu

Keystone

Wer das Training des FC Aarau am Dienstagmorgen beobachtet, bemerkt schnell, dass einer fehlt. Und nicht einfach irgendeiner, sondern der Captain und bisher einzige Saisontorschütze des FC Aarau: Sandro Burki kann seit der Auswärtspartie beim FC Wil (0:0) vom Samstag, 25. Juli, nicht mit der Mannschaft trainieren. Das Problem ist das Knie.

«Nach dem Spiel vom Samstag hatte ich eine Schwellung und Schmerzen», sagt der 29-Jährige gegenüber der «Aargauer Zeitung». Deshalb unterzog er sich am Dienstagmorgen einer MRI-Untersuchung. Das Ergebnis ist allerdings beruhigend: Sowohl Meniskus, als auch die Kreuzbänder sind nicht beschädigt. Weil sich aber Flüssigkeit im Knie gesammelt hat, kann Burki ganz sicher am Dienstag und auch am Mittwoch noch nicht ins Mannschaftstraining zurückkehren. «Jetzt muss ich zuerst etwas Therapie absolvieren. Wenn alles gut läuft, dann steige ich am Donnerstag wieder ins normale Training ein», sagt er zuversichtlich.

Angst, dass er das Heimspiel gegen den FC Biel vom kommenden Sonntag, 2. August, um 15 Uhr verpassen könnte, hat der Captain nicht. «Es war mir einfach wichtig zu schauen, ob alles gut ist.» Da dies der Fall sei, mache er sich keine Sorgen. «Man kann schliesslich auch mit ein wenig Schmerzen spielen», sagt er. Beim FCA dürfte man aufgrund der fehlenden Stürmer auf jeden Fall froh sein, dass der einzige Torschütze wieder mit von der Partie sein sollte.

Aktuelle Nachrichten